Das Therapieangebot

Naturheilkunde für Körper Geist und Seele

Ohrakupunktur 

Im menschlichen Ohr finden sich Reflexzonen, die den gesamten Körper repräsentieren und reflektorisch auf innere Organe und Körperzonen, auf das vegetative System und die Seele wirken.

Ohrakupunktur kann sowohl mit klassischen Akupunkturnadeln, als auch mit Dauernadeln an kleinen Pflastern und mit Ohrsamen auf Pflastern (z.B. für Kinder oder sehr schmerzempfindliche Patienten) durchgeführt werden.
Es wird in der Regel, je nach Beschwerden, eine Kombination von bis zu 5 Reflexpunkten im und am Ohr mit Nadeln stimuliert.

Klassische Ohrakupunkturnadeln werden im Rahmen der Behandlung im Ohr belassen, bis sie sich selber lösen. Dauernadeln und Samen auf Pflastern können bis zu 5 Tagen am Ohr bleiben.

Ohrakupunktur & Akupunktur
Akupunktur

Akupunktur nach Felix Mann und Didier Vandesrasier

Dieses moderne Konzept der Akupunktur, basierend auf der Lehre von Dr. Felix Mann, vereint Einfachheit und Wirksamkeit.

Dr. Didier Vandesrasier, ein Meisterschüler von Felix Mann hat die Methode weiter ausgebaut und schenkt uns heute eine sehr effiziente Akupunkturtechnik. Mit ganz wenig Punkten und einer simplen Behandlungsstrategie wird die Arbeit in der Praxis sehr vereinfacht.

Schröpfkopfmassage / Pneumatron

Die Schröpfkopfmassage kombiniert die Bindegewebsmassage mit dem Effekt des trockenen Schröpfens mittels pulsierendem Luftdruck. Durch rhythmisches Anheben und Zurückdrücken wird die Ausdehnung und Zusammenziehung der massierten Körperteile erreicht, versetzt das Gewebe in Schwingung und aktiviert es schonend.

Eine Schröpfkopfmassage mit dem Pneumatron lässt sich individuell auf die Indikation und die Bedürfnisse des Patienten einstellen.

Schröpfkopfmassage / Pneumatron
Mycotherapie / Heilpilze

Mycotherapie /
Heilpilze

Pilze nehmen Einfluss auf den menschlichen Organismus.
Das Phantastische dabei ist jedoch, dass sie sich gegenseitig in ihrer Wirkung unterstützen. Das bedeutet, dass die einzelnen wertvollen Inhaltsstoffe der ganzen Pilze als Verbund arbeiten.

Auf der einen Seite regen sie bestimmte Stoffwechselreaktionen im Organismus an, auf der anderen Seite hemmen sie bestimmte Prozesse.
Dies ist ein sinnvolles und ausgewogenes Geschehen, das es uns ermöglichst, die Intelligenz der Natur voll und ganz für unser Wohlbefinden auszuschöpfen.

Prozessorientierte Homöopathie

Ausdrucksformen menschlicher Existenz.
Leben ist Bewegung, Dynamik, Prozess – so auch Gesundheit und Krankheit. Sie stammen aus der gleichen Quelle, dem Fluss des Lebens, und wenn er sich nicht mehr bewegt, sprechen wir von Krankheit.

Die Verbindung von Prozess und Homöopathie
Die prozessorientierte Homöopathie versteht sich als Begleiterin bei Erkrankungen und Verstimmungen, sei es körperlicher, seelischer oder geistiger Natur. Gesundheit und Krankheit sind beides Prozesse, der Unterschied besteht darin, dass bei einer Erkrankung der ursprüngliche Prozessweg zur Gesundung gestört, in der Regel an einem Punkt fixiert und nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu heilen.
(Zitat: http://www.paracelsus-magazin.de/alle-ausgaben/83-heft-032015/1349-prozessorientierte-homoeopathie.html)

Prozessorientierte Homöopathie
Neuraltherapie

Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie, benannt nach ihren Entdeckern Ferdinand und Walter Huneke, wird ein örtliches Betäubungsmittel (Lokalanästheticum, wie z. B. Procain) zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken an bestimmte Stellen des Körpers injiziert.

Ziel dieser Behandlung ist es aus naturheilkundlicher Sichtweise, mittels der Injektion in die Haut, beispielweise über Quaddelung, bestimmte Reflexzonen (die sog. Headschen Zonen) sowie gestörte Funktionen positiv zu beeinflussen.
Das Anästhetikum soll helfen, das vegetative Nervensystem zu beeinflussen.

Fussreflexzonentherapie

An den Füssen befinden sich Reflexzonen für die Bereiche und Organe des Körpers.
Über die Massage dieser Zonen lassen sich entspannende und stimulierende Effekte erzielen und heilende Impulse setzen.

Die Behandlung an den Füßen ist für viele Menschen eine sehr wohltuende Behandlung, besonders in unserer vom Intellekt betonten Zeit.
Die Reflexzonenbehandlung am Fuß kann allein und auch in Kombination mit anderen Methoden oder in Ergänzung zu anderen Therapien durchgeführt werden.

Fussreflexzonentherapie
Ausleitverfahren

Ausleitverfahren

Ausleitungsverfahren stellen therapeutische Eingriffe auf natürlichem Wege dar. Sie gehören zu den noch heute mit großem Erfolg angewendeten überlieferten hippokratischen Lehren.
Durch Ausleitung greift man aus naturheilkundlicher Sichtweise in krankhafte Lebensvorgänge, in gestörte Funktionen des Körpers ein, indem der Blut- und Säftestrom aus Regionen des Körpers mit Kreislaufstauungen und entzündlich bedingter Blutfülle abgeleitet werden.

Mit anderen Ausleitungsverfahren, sogenannten Reizverfahren regt man in der Betrachtung der Naturheilkunde die Ausscheidungstätigkeit von Haut, Nieren und Darm an.

Zu diesen Verfahren gehören u.a. die Therapie mit Blutegeln, das Schröpfen, die Baunscheidtbehandlung und der Aderlass.

Sanguinum Stoffwechselkur

Der Weg zu Ihrem Wunschgewicht führt über meine Praxis. Denn hier begleite ich Sie mit dem Wissen und der Erfahrung von Sanguinum Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zum Ziel!

– Individuelle Ursachen-Analyse
– Ganzheitlich medizinische Betrachtung
– Auf Sie abgestimmtes Therapie-Konzept
– Umstellung Ihres Essverhaltens
– Naturheilkundliche Unterstützung

SanguinumStoffwechselkur

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!